dein titel hier
Gratis bloggen bei
myblog.de

I´m still alive

Gut, klingt irgendwie wie ein schlechtes Omen. Ich mein, ich meld mich ja nicht mehr so oft und da könnte man theoretisch schonmal hoffen... Aber: Ich bin bin verdammt hartnäckig und mich bringt so schnell nix um die Ecke. Da müsste wirklich was ganz arges passieren. Fällt mir auch spontan nix ein, was ich mal positiv sehe.

Nun denn - Physiktest eine grandiose 3 (wenn auch mit einem halben, popligen, lausigen, unwichtigen, elendigen, total beschissendem Pünktchen anner 2 vorbei) und Englischvortrag auch endlich hinter mich gebracht. Zu meinem Glück, welches ich natürlich nicht habe und auch eigentlich nicht in meinem Wortschatz vorhanden ist, muss ich dann morgen Physik vortragen. Und da ich ja bekannterweise sehr schusselig bin, vor allem bei Dingen, deren es mich besonders gelüsten müsste, sie zu erledigen, hab ich´s natürlich total vergessen zu lernen. Wenn das nicht typisch für mich is, weiß ich´s auch nich. Mal abgesehn von meinem klitzekleinen Tick, Feuerzeuge aller Art zu "borgen" oder so...^^

Eben dann bei Böbchen wieder meine totale Unfähigkeit in Sachen mathematischem Verständnis, welches ich definitiv nicht besitze, unter Beweis gestellt. Die Welt kann von Glück reden, dass ich nicht sowas wie Architekt werden will. Stell man sich mal vor, ich solle eine Brücke entwerfen. Es würd ja schon mit den Berechnungen für Tragfähigkeit und solche Kapazitäten anfangen, an denen ich kläglich scheitern würde. Die armen Leute, die das Teil dann benutzen müssten. Insofern: Eine weise Entscheidung meinerseits, wie ich finde, mich aus diesem Metier (genauso wie Chemie oder Physik) gänzlich rauszuhalten. Aber dankt mir auch nur eine Sau dafür? Nö. Für alle isses selbstverständlich, dass ich so geistesgegenwärtig bin und meine Umwelt vor meinen Machenschaften schütze. Undankbares Volk, aber ich will ja nicht in Selbstmitleid verfallen. Sowas kenn ich ja ganich. Würd mir nie in den Sinn kommen, mich armes Schwein zu bemitleiden.  Und als ob ich mir leid tun würde, auch wenn mir keiner dankbar ist, für das was ich tu oder bin

So - Genug verbale Inkontinenz demonstriert, auch wenn man nicht unbedingt von verbal reden kann. Ich muss dann zu eurem Nachteil auch wieder los und mich im Physik kümmern (haha). Also, au revoir und winke winke

29.11.06 20:51


Hm - Ich hab keine Lust^^

Gut - Die Überschrift war jetzt einigen Leuten gegenüber sehr unfair, weil´s ein Insider ist. Vor allem meine Schwester dürfte den verstehn, nach unseren Lästermarathon gestern

Was gibt´s großartig zu erzählen? Eigentlich nix, wie immer. Der Weihnachstmarkt in Aachen ist scheiße und wird jedes Jahr kleiner, genauso beschissen sind die dort flanierenden, gezielt mich provozierenden Individuen, die an jeder Ecke stehen bleiben und irgendwas mit 100 prozentiger Sicherheit Hässliches bewundern  Nun gut - In der Theorie nicht weiter schlimm. Aber in der Praxis genau VOR mir stehen zu bleiben, ist mehr als nur, Zitat E.S., "produzierte Scheiße"  Der heutige Tag schließt sich dem grandios bescheidenen Wochenende an (das lediglich mein momentaner Lebensabschnittsgefährte verbessern konnte  ). Knapp entwich ich gewagt einer nahenden Blasenentzündung durch das mutige und gefährliche Unterfangen, eine Tasse Kamillentee nach der anderen zu trinken  Und ja, ihr habt richtig gelesen - Kamillentee! Also wenn das kein harter Tobak ist, dann weiß ich´s auch nicht, weil ich find mich jetzt extrem krass  Anschließend wagte ich mich todesmutig in die Höhle der Löwin - Ich musste nach Gk zu meiner Gynäkologin zur Untersuchung  Ich sag nur: Das Weihnachtsgeschenk für meinen Freund ist schon organisiert. Ich hoffe, du kannst es dir denken und es gefällt dir  Wenn nicht - Pech! (Sorry, noch ein Insider bzw. eine "Hommage" an Pia K.^^)

Bevor ich dann noch mehr sage, was irgendwem nich passen oder ich später bereuen (Reue - Kann man das essen???) könnte, verzieh ich mich mal lieber. Ergo: Hauta rein

27.11.06 18:41


Lebenszeichen

Tatsache ist: Ich lebe noch. Auch wenn das einigen meiner Mitmenschen nicht unbedingt gefällt - Ich kann auch nix dafür

Joah, wieder mal eine Schulwoche rum. Arbeit hinter mich gebracht, Physiktest dito und jetzt erstmal Ruhe. Und vor allem: Auch ein ruhiges We. Diese Woche hab ich, glaub ich, so wenig wie noch nie geschlafen. Das muss jetzt die nächsten beiden Tage mehr als aufgeholt werden  Ich denke, dass ich dann auch mal damit anfangen werd. Gegen acht kommen Jacky und Andi und bis dahin bin ich dann wieder jung, frisch, dynamisch, faltenfrei und äußerlich 10 Jahre jünger (Wobei - Ob das bei meinem Alter so wünschenswert ist, wage ich noch zu bezweifeln ) Naja, da icke mich besser kenn als jeder andere, weeß ick auch, dat icke jezze ma XBox zocken geh anstatt den Schlaf der Jerechten zu schlafen (Ich glaube, man merkt mir meinen Schlafmangel und die daraus resultierende Unzurechnungsfähigkeit ein wenig an^^ )

Nun denn meine Freunde des guten Geschmacks - Au revoir bis ich mich in naher Ferne (Haha) wieder mal hier blicken lasse

24.11.06 16:16


Sie haben (einen) Post

Hidideliho, Freunde!

Wieder mal ein beschissener Tag mit noch beschissenerem Wetter rumgegangen, aber naja  Musik war allerdings sehr amüsant mit dem Wutausbruch von Viethi´s Seite und Marcs Konter  Anschließend das überaus nette Angebot von Herrn Sturm, die Stunde am Anfang schon zu beenden, welches unseren ohnehin schon angeschlagenen Gemütszustand sehr erfreut hatte  Aber konnte denn irgendeine Sau ahnen, dass er die Donnerstagnachmittag nachholfen will?  Nunja, immerhin sind wir ja doch noch drumrum gekommen. Von Master P. mag ich fast garnich sprechen, auf sonem Trip war der Mann heute wieder  Tatsache ist: Egal, was dieser Mann konsumiert - Ich will es auch!  Nicht nur, dass er zum ersten Mal seine wahren Gefühle rausgelassen und sie durch eine wirklich hässliche Zeichnung ausgedrückt hat, nein - Allein die Tatsache, dass er gewisse Mitschüler extra zu meiner Belustigung drannimmt, wenn sie aufzeigen... Das ist so rührend... Und emotional... 

Joah, ansonsten müsste ich mich jetzt mal dazu durchringen, zu lernen. Ich mein, es zeugt ja schon von meiner Charakterstärke, dass ich mich von der XBox loseisen konnte, jawohl!  Ja gut, lag nur daran, dass ich noch duschen muss, aber muss ja keiner wissen   

Nun denn - Physik und Englisch rufen. Und denkt dran: Das Leben ist hart - Aber ---> Ich <--- bin härter  Tschüssikowski

22.11.06 21:43


Erste Meldung

... nach dem anstrengenden Wochenende.

Samstag war natürlich wieder lustig, wie eigentlich jedes Mal wenn wir unterwegs sind  Gut, für Daniel war´s nicht unbedingt das Wahre, aber man(n) muss eben Abstriche machen. Juli und Becci durften dann (unfreiwillig) die Bekanntschaft mit zwei männlichen Individuen machen, deren Intellekt zusammengerechnet höchstens dem eines verschimmelten Joghurts oder eines Tütensüppchens entspricht, aber auch frau muss ihre Ansprüche heutzutage runterschrauben

Ansonsten stand Sonntag halt Lernen auf dem Plan, weshalb mein Macker mit einem herzlichen Tritt in seinen Luxushintern auch schon um 14.15 aus dem Haus befördert wurde  (Übrigens sind wir erst um 12.45 aufgestanden, Anm.d.Red.). Die Daten und Vokabeln in Englisch lernen sich schließlich nicht von allein, das Referat schreibt sich auch nicht von selbst und naja...  Physik und Chemie sind ja eh nich unbedingt das, was ich als Lieblingsfach bezeichnen würde und dementsprechend daran orientiert sich auch meine Motivation

Sodele, weil ich noch duschen und noch mehr pauken muss, verabschiede ich mich dann mal von meinen unzähligen (Haha, welch Ironie  ) Lesern. Adie

20.11.06 21:20


Der Partymarathon...

... geht weiter!

Ähem, FALSCH!!  Denn: --->ICH<--- bin Party! 

Wie man übrigens sieht: Gleiches Prob wie gestern, aber irgendwie kriegt das Bildprogramm das nich gebacken. Aber: Wayne interessiert´s?! Heut wird erstmal wieder richtig gefeiert, dass die Bude wackelt!

Und was ist das Beste an der ganzen Sache??? FLIEGERPARTY!!!  Da schwebt die kleine Juli in blauen Dünsten und Sphären, die weit über die des 7. Himmels hinausgehn  Ich zitiere den Flyer: "Die Saison ist eröffnet. Ab auf die Piste!" Da ich ja zu einem sehr höflichen Menschen erzogen wurde, lass ich mir sowas garantiert nich zweimal sagen

Also Leute: Hauta rein, ich bin raus

18.11.06 17:10


Freie und willige Feierwehr...

... meldet sich zum Dienst! Heute Abend, tada:

So und ab heute bin ich Meyer für euch. Ob Julia, Hilde, Beathe, Tequilakiller oder was weiß ich für Vornamen, vollkommen egal. Denn: Nachname M-E-Y-E-R Dieses Schild ist ab jetzt Kult. Und wenn ihr euch fragt warum, dann seid ihr entweder verdammt schwer von Begriff oder total ignorant  Letzter Versuch: Meyer = Ich = Kult

Und da ich noch immer mit ungeglätteten Haaren und in Jogginghose (vielleicht ja oben ohne, denn ein bisschen Exhibitionismus schadet sicherlich nie ) hier rumlunger, muss ich meinen Luxuskörper nun in Bewegung setzten und mich herrichten. Was eigentlich nicht machen müsste. Hab ich definitiv nicht nötig  Versteht sich ja von selbst, nicht wahr

Nun denn: Adios mes friends^^

P.S.: Das Bild krieg ich nicht kleiner, im wahrsten Sinne des Wortes. Es ähnelt mir eben ungemein: Stur und nicht kleinzukriegen

17.11.06 18:32


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Me, Myself and I About Me
About My Fetish
About My Friends
Interesting Stuff Special People
Important Dates
Linkliste
Happenings Juli´s DVD-Abend
My DVD-Abend
Benne´s DVD-Abend
Silvester ´06
Pictures My Pictures
Gratis bloggen bei
myblog.de